Thierseer - über uns

Seit bereits über 13 Jahren stürmt die volkstümliche Boyband alle erdenklichen Hitparaden und Fernsehsendungen. Kein Wunder, denn mit jährlich über 100 LIVE-Engagements sind sie auch eine der best gebuchtesten Bands im deutschsprachigen Raum.

110% Party versprechen Roland, Stefan, Bastian und Bernhard – und genau das lassen sie die Fans bei jedem ihrer Auftritte spüren.

Thierseer - Roland, Stefan, Bastian und Bernhard

"Eine Band zu sein bedeutet für uns viel mehr als nur gemeinsames Musizieren. Jahrelange Freundschaft und unermüdlichen Einsatz auch abseits der Bühne ist für uns selbstverständlich."

Roland Trainer

Die Anfänge

Angefangen hat alles 2008 mit einem Musikschulprojekt von Roland und Stefan. Doch gleich nach den ersten gemeinsamen Tönen wurde klar: Sie wollen mehr – viel mehr!

Sofort wurde nach einem weiteren Bandmitglied gesucht und man wurde bereits nach einigen Minuten Brainstorming fündig: Bastian Kirchmair – ein bereits langjähriger Freund stieg mit ein. Damit waren die Thierseer komplett – vorerst zumindest.

Thierseer - die zarten Anfänge
erstes "Pressefoto" der Thierseer

Erste TV-Shows

7 Jahre harte Arbeit, hunderter Live Auftritte und 2 Alben später war es dann soweit: Die Thierseer bekamen DEN heiß ersehnten Anruf aus den ORF Studios:
„Ihr seid dabei“ – „Wo?“ – „Na, beim letzten Musikantenstadl mit Andy Borg“. Die Musiker konnten es kaum glauben: Die jahrelange harte Arbeit hat sich tatsächlich ausgezahlt.

Die Thierseer beim Musikantenstadl mit Andy Borg

"Es war einfach ein Wahnsinnsgefühl vor einem Millionenpublikum zu bestehen. Gänsehaut pur!"

Stefan X Thaler

Verstärkung gesucht? Gefunden!

Ende 2017 wurde ein zusätzlicher Musiker gesucht. „Gar nicht einfach“, erinnert sich Roland zurück. „Zu uns passt schließlich nicht jeder dazu!“, scherzt Bastian.

Doch mit Bernhard Anker wurden die Thierseer komplett, wie sie heute bekannt sind.

Thierseer Partyband
Roland, Stefan, Bastian und Bernhard - ein eingeschworenes Team

Neue Klänge - neuer Sound

2019 war die Zeit reif, um dem eigenen Thierseer Stil den letzten Feinschliff zu geben. Die jahrelange Arbeit habe die Band speziell durch die Corona-Krise an einen Punkt gebracht, „wo wir ganz bestimmt wissen, was wir wollen und vor allem, wie wir klingen wollen“, kann Roland der Corona-Zwangspause auch etwas Positives abgewinnen.

Das neue Album der Thierseer trägt den Sound und die Vision der Thierseer: „We are alive!“ – und zwar noch lange!

Thierseer - die Partyband